Künstler*innen Aufruf

Künstler*innen Aufruf

Triebfeder e.V. möchte euch gern einladen Workshops oder Ferienprojekte in unseren Räumlichkeiten in Essen-Frohnhausen (Frohnhauser Straße 219) durchzuführen – gern mit dem Fokus auf Projekte, die für und mit Kindern und Jugendlichen / jungen Erwachsenen gedacht sind, da diese den Kernpunkt unseres geförderten Projektvorhabens bilden. Für Eindrücke bisheriger Formate, schaut gern durch unser Programm.

Neues Programm April bis Juni 2022

Neues Programm April bis Juni 2022

Unser neues Programm für das 2. Quartal 2022 ist fertig! Neben bekannten Formaten haben wir für euch Kontakt zu weiteren Künstler*innen aus der Umgebung aufgenommen und diese bieten nun auch tolle Angebote bei uns an! Ein großes Ferienprojekt in dem Jugendliche Longboards selber bauen können findet in den Osterferien mit den Leuten von Deckkraft statt, und mit den Krabbel- und Kriechtieren bieten wir das erste Mal ein Angebot für Kinder ab 6 Jahren an. Erneut gibt es einen Eltern-Kind Gaming Workshop im Mai, sowie eine Sticker Factory mit der Künstlerin Ursula Meyer aus Essen Frohnhausen! Im Juni bauen wir dann gemeinsam verrückte Fantasietiere und mit Ekaterina Haak kommt eine Stick-Künstlerin zu Triebfeder e.V. für eine ganz besondere Art zu zeichnen 🙂

Hinweise zum Infektionsschutz

Hinweise zum Infektionsschutz

Liebe Nachbar*innen, seit dem 13. Januar gilt eine neue Corona-Schutzverordnung. Wir setzten weiterhin aufs Testen und bleiben bei der 2G+-Regelung – auch für geboosterte Personen! Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf ein möglichst sicheres Arbeiten mit euch . Bleibt gesund!
Die nächstgelegenen Testmöglichkeiten befinden sich an folgenden Orten: Testzentrum am Frohnhauser Markt, Reichsadlerapotheke Frohnhauser Straße (mit Voranmeldung), Testzentrum Keplerstraße (mit und ohne Termin). Hier eine Übersicht über die in unseren Räumen gültigen Regelungen:

Triebfeder e.V. frühzeitig in der Winterpause!

Triebfeder e.V. frühzeitig in der Winterpause!

Wir haben für euch ein vielseitiges Programm für die kommenden 3 Monate gestrickt! Es gibt offene Angebote (wie die Kreativ-, oder Medienwerkstatt und das Textilatelier), Angebote in den Ferien und an Wochenenden für Kinder und Jugendliche (immer kostenfrei!), Workshops für Erwachsene, sowie unseren ersten Eltern/Kind Workshop im November. Aus dem Stadtteil heraus ist zudem die Möglichkeit erwachsen am Projekt „Häkeln für die Weltmeere“ teilzunehmen! Was alles genau passieren wird, wie ihr Teilnehmen könnt und weitere Informationen zu den einzelnen Projekten findet ihr in diesem Beitrag.

2020_11: Ein Video für „KULTUR MACHT STARK“

2020_11: Ein Video für „KULTUR MACHT STARK“

Im Rahmen des ersten Digitalen Infotages der Servicestelle von „Kultur macht Stark. – Bündnisse für Bildung“ NRW in Essen wurde eine Triebfeder Videoproduktion gezeigt. Interviews die Philipp Neumann mit Kindern aus Essen-Frohnhausen zu den Fragen „Was ist Kultur?“, „Was ist Kunst?“ und „Was macht Stark?“ aufgenommen hat, wurden von Tabea Borchardt und Farina Fasse für das digitale Veranstaltungsformat visualisiert.

2020_10: Marker Jam – besondere Filzstifte, coole Formen!

2020_10: Marker Jam – besondere Filzstifte, coole Formen!

Im Rahmen des Kulturrucksack 2020 fand in den Herbstferien ein „Marker Jam“ für Kinder und Jugendliche im Aposteljugendhaus in Essen-Frohnhausen statt. Initiiert durch Tabea Borchardt von Triebfeder, in Kooperation mit dem Künstler 0aE, haben 12 Kinder und Jugendliche in dem Ferienprojekt „Marker Jam“ Besonderheiten in Verhältnisse von Linien und Flächen, einfarbigem und buntem Malen und minimalistischen Figurenerzählungen künstlerisch erprobt . Als gelungener Abschluss fand eine Ausstellung statt.